Rundschleifen mit hoher Präzision auf den TONGIL GU-Maschinen

Facharbeiter erreichen auf diesen Rundschleifmaschinen hohe Schleifgenauigkeiten.

Diese Präzision wird durch das fein abgestimmte Zusammenspiel aller Maschinenkomponenten erreicht. 

Spindeln und Schleifspindeln werden auch auf einer GU-Maschine mit Ausschusstoleranzen unter 0,002 mm geschliffen.
Die Schleifspindel ist mit einer hydrodynamischen Lagerung ausgestattet. Durch definierte hydraulische Eigenschaften wird eine konstant harte und hochpräzise Lagerung erreicht.

Das Besondere:

  • Höchstpräzision durch hydrostatische Führung der X-Achse und manuelles Einschaben der Führungen
  • Aussen-Schleifzyklen zum Längs- bzw. Einstechschleifen mit Ausfeuern und Freifahren der Schleifscheibe am Ende des Zyklus
  • µ-genaues Fahren auf internem Festanschlag
  • TONGIL GU-20A

Wichtige technische Daten

TONGIL
Rundschleifmaschinen
  GU-20 A GU-32 A GU-35 A GU-41 A
Technische Änderungen
und Irrtümer vorbehalten
         
max. Werkstück-
durchmesser
mm 200 320 350 410
max. Schleifdurchmesser mm 200 240 350 400
Spitzenweiten mm 250 (500) 500 (1100) 600 (1000, 1200) 1500 (1800, 2200)
max. Werkstückgewicht kg 20 130 130 500
Verfahrweg längs mm 330 (600) 640 (1250) 750 (1150, 1350) 1600 (1850, 2450)
auto. Hydr. Längsverfahr-
geschwindigkeit
mm/min 50-4000 50-3000 50-3000 50-3000
Gewicht kg ca. 1500 (1700) 2700 (3400) 3100 (3800, 3850) 6000 (6100, 6500)

SAEILO Ausstellungsmaschinen

TONGIL GU-32A/500

TONGIL GU-32A/500

TONGIL GU-32A/1100

TONGIL GU-32A/1100