12 konventionelle Drehmaschinen für die Industrie-Lehrwerkstatt in Koblenz

Die vem.die ilw gemeinnützige GmbH, die Industrie-Lehrwerkstatt in Koblenz (kurz: vem.die ilw), stand Anfang 2015 vor der Entscheidung, 40 Jahre alte konventionelle Drehmaschinen durch neue Maschinen zu ersetzen. Dafür gab es konkrete technische Anforderungen an die Neumaschinen. Zu den wichtigsten gehörten:

  • hohe Präzision
  • robuste und einfache Handhabung
  • kompakte Abmessungen
  • gute Ausstattung
  • stabiles Gußbett
  • hochwertige Ausstattung nach neuesten Sicherheitsvorschriften
  • angenehmes, niedriges Geräuschbild
  • 12 Getriebestufen oder stufenlose Drehzahlregelung

Für Geschäftsführer Dr. Peter Marx war auch ein zuverlässiger Kundendienst sehr wichtig sowie die Möglichkeit, die Maschinen vor dem Kauf einem Praxistest unter Span zu unterziehen.

Es wurden seitens der vem.die ilw verschiedene Maschinenlieferanten kontaktiert. Im Rahmen einer Ausschreibung erhielt das Angebot von SAEILO mit den CONTUR-Maschinen der SJ-430-Reihe den Zuschlag. Im Zeitraum von Februar bis Oktober 2015 wurden insgesamt 12 Maschinen gekauft, 6 Stück SJ-430 S mit 12 Getriebestufen und 6 Stück SJ-430 VS mit stufenloser Drehzahl.

Alle Maschinen haben eine Drehlänge von 760 mm. Die Maschinen erfüllen auch nach dem Kauf in der täglichen Praxis die in sie gesetzten Erwartungen, wie uns Herr Dr. Marx bestätigt. „Man kann problemlos 7-8 mm Span abtrennen, ohne dass die Maschine anfängt zu zittern, was sicherlich auch mit dem stabilen Gussbett zu tun hat“, ergänzt der Fachausbilder Lothar Adams.

Nicht viele Wettbewerbsangebote haben diese Robustheit vorweisen können. „Und wie sind Sie mit dem Service zufrieden“, fragen wir. „Die Aufstellung hat einwandfrei und schnell funktioniert und unsere Wünsche wurden immer schnell und unkompliziert erfüllt“. Dabei sei auch die örtliche Nähe von Vorteil.Der Kauf der 12 Maschinen kam über den SAEILO-Händlerpartner, Herrn Feldmann von der Rheinwerkzeug GmbH & Co. KG, zustande.

Firmenprofil

vem.die ilw gGmbH Industrie-Lehrwerkstatt

In den Weniken 2, Technologiepark, Bubenheim, 56070 Koblenz

Die Industrie-Lehrwerkstatt vem.die ilw gGmbH ist die überbetriebliche Ausbildungsstätte für technische Berufe in der Region Eifel-Koblenz-Westerwald. Seit 1962 erwerben hier ständig rund 650 Auszubildende aus fast 100 Industriebetrieben fundierte Fachkenntnisse der Mechanik, Elektronik und Kunststofftechnik in einem modernen Bildungszentrum mit hochwertiger Didaktik und Technologie.  

Mehr Info: www.ilw.de