Vertikal Bearbeitungszentren

CONTUR M-1000 vertikales CNC Bearbeitungszentrum

Das vertikale CNC Bearbeitungszentrum CONTUR M-1000 ist vielseitig einsetzbar. Der hohe Verfahrweg in Z-Achse von 600 mm ermöglicht den Einsatz eines Drehtisches für mehrachsige Bearbeitung und nimmt dank der kompakten Bauweise wenig Platzbedarf ein. Ein starker Z-Achsmotor mit Bremse anstelle eines mechanischen Gewichtsausgleichs sorgt für starke Bohrleistung.

Große Kugelumlaufspindeln (40 mm Durchmesser) und drei Rollenführungen (45 mm Breite) in Y-Achse erhöhen die Stabilität des Tisches und sorgen für bestes Fräsverhalten auch bei hohen Vorschüben.

Eine 4-fach gelagerte starke Hauptspindel (150 mm Durchmesser) mit Spindelkühlsystem und eine Antriebsleistung von 13,5 kW (Siemens) bzw. 14 kW (Heidenhain) machen dieses Zentrum zu einer leitungsstarken Maschine, geeignet sowohl für Fräsarbeiten in Stahl, als auch für Arbeiten mit hoher Drehzahl bis zu 14.000 U/min (Option).

Eine neuartige, robuste Gusskonstruktion aus Meehanite Qualität, die durch die FEM (Finite Elemente Methode) optimiert wurde, gewährleistet Steifigkeit und geringe Wärmeverformungen. Das wartungsarme Werkzeugwechselsystem mit einem Vertikalmagazin für bis zu 30 Werkzeuge (Option) und der schnelle Doppelarmgreifer mit Vorwahlfunktion sorgen für schnelle und reibungslose Bearbeitung.

Eine moderne und zuverlässige Steuerung (wahlweise Siemens / Heidenhain) sorgt für einfache und komfortable Programmierung. 

Ausstattung u. a.:

  • Werkzeugwechselsystem mit Vertikalmagazin für 24 Werkzeuge (Opt. 30)
  • Spindeldrehzahlen 10.000 U/min, (Opt. 12.000 / 14.000 U/min)
  • Spindelkühlsystem (Ölkühlung)
  • Spiral- oder Scharnierband-Späneförderer
  • Kühlmittel durch die Spindel
  • Blasluft durch die Spindel
  • Bewegliches elektronisches Handrad
  • Ölabscheider
  • Schwenkbares Bedienpult mit Siemens oder Heidenhain Steuerung
  • Werkzeugaufnahme SK-40, (Opt. HSK-A63)
  • Kühlmittelpistole
  • Kühlmittelspülung am Arbeitsraumboden 
  • Messtaster für Werkstück und Werkzeug

Optional 5-Achs-Bearbeitung mit dem 3+2 Konzept:
Die aufgesetzten Getriebe-Drehtische von pL LEHMANN machen aus einer dreiachsigen Fräsmaschine ganz nach Bedarf ein hochproduktives 5-Achs-Bearbeitungszentrum.

Technische Daten:

Verfahrbereiche:  
Tischbewegung X-Achse, längs 1020 mm
Tischbewegung Y-Achse, quer 620 mm
Spindelkopfbewegung Z-Achse, vertikal 600 mm (Opt. 700 mm)
Abstand Tisch-Spindelnase min 150 mm
Abstand Tisch-Spindelnase max 750 mm
Aufspanntisch:  
Aufspannfläche längs 1100 mm
Aufspannfläche quer 600 mm
Zulässige Tischbelastung 1200 kg
Spindeleinheit / Motorleistung:  
Werkzeugaufnahme SK-40 DIN 69871 (Opt. HSK-A63)
Drehzahl 100 - 10.000 U/min (Opt. 12.000 / 14.000 U/min)
Antriebsleistung Siemens (S6-40%/S1-100%) 13,5/9 kW (Opt. 18 / 12 kW)
Antriebsleistung Heidenhain (S6-40%/S1-100%) 14 / 10 kW
Werkzeugmagazin:  
Werkzeugplätze (Vertikal-Magazin mit Doppelarmgreifer) 24 (Opt. 30)
Werkzeuggewicht max. 6 kg
Werkzeugdurchmesser 76 mm
Werkzeuglänge ab Spindelnase max. 300 mm
Geschwindigkeiten:  
Eilgang X/Y/Z 36/36/36 m/min
Vorschub X/Y/Z 1-10000 mm/min
Aufstelldaten:  
Maschinenlänge ca. 2700 mm
Maschinentiefe ca. 3000 mm
Maschinenhöhe ca. 2800 mm
Maschinengewicht ca. 6000 kg

Ergänzende Infos

Maschinenprospekt M-1000

Mann vor Fräsmaschine

Kauf der ersten Fräsmaschine von SAEILO GmbH aufgrund Weiterempfehlung zufriedener Kunden

„Den Hinweis auf dieses Bearbeitungszentrum gab uns ein Mitarbeiter, der aus seiner früheren Praxis diese Maschine kennen und schätzen gelernt hat.   

Ausführlicher Anwenderbericht...

3+2 Konzept: Richtig investieren - günstig produzieren mit den Drehtischen von pL LEHMANN

Die aufgesetzten Getriebe-Drehtische von pL LEHMANN machen aus einer dreiachsigen Fräsmaschine ganz nach Bedarf ein hochproduktives 5-Achs-Bearbeitungszentrum. Dabei bleibt auf dem Tisch noch genügend Platz für einfache dreiachsige Zerspanarbeiten. Für einen Lohnfertiger, der viele verschiedene Klein- serienteile produzieren muss, ist diese Kombination eine äußerst wirtschaftliche Lösung.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • kurze Zykluszeit
  • energieeffizienter Einsatz
  • hohe Präzision, hohes Spannmoment, hohe Geschwindigkeit
  • minimaler Platzbedarf, kompakte Größe
  • sehr lange Lebensdauer
  • modular aufgebaut, dadurch verschiedene Varianten möglich 

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und rüsten auch Ihr bereits vorhandenes CONTUR-Bearbeitungszentrum auf.

Gesundheitsschädliche Emulsionsnebel entfernen

Durch die bei der Metallbearbeitung verwendeten Emulsionen entstehen gesundheitsschädliche Emulsionsnebel. Um diese zu entfernen, gibt es die unterschiedlichsten Luftfilterlösungen, die über uns von unserem Partner IFS angeboten werden.  

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und kümmern uns um die Installation der für Sie passenden Luftfilterlösung.

Finanzierung per Leasing oder Mietkauf

Sie suchen einen auf Investitionsgüter spezialisierten Partner für eine Leasing- oder Mietkauffinanzierung?

Unser Finanzpartner unterstützt Sie mit fachgerechter Beratung, schnellen Entscheidungen und findet gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung für Ihre Werkzeugmaschinen-Investition.

Weitere Infos über unseren Leasingpartner . . . 

Angebot anfordern (Vert. BAZ)